Dienstag, 24. August 2010

Ciao, altes Leben.

Das Schlimmste ist wirklich überstanden.

Es geht mir gut. So gut wie schon sehr sehr lange nicht mehr.

Und deshalb ist an dieser Stelle definitiv Schluß.



Kommentare:

  1. Bravo, ich wünsche weiterhin einen guten Verlauf, Link ist angepasst.

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Sie ahnen gar nicht, wie gut es sich anfühlt, plötzlich wieder deckungsgleich zu sein... Den Zustand dazwischen würde ich meinem ärgsten Feind nicht wünschen. Außerdem gelernt: Kopflastigkeit kann auch von Vorteil sein... Und was uns nicht umbringt...nu ja.
    Der Rest ist ein Weg. Ein guter, freier, unabhängiger - und jetzt wie es aussieht viel leichterer - Weg. Ich habe einfach einen echt harten Job weniger an der Backe ;)

    AntwortenLöschen
  3. „Alles in der Welt läßt sich ertragen, nur nicht eine Reihe von schönen Tagen.“

    Goethe

    AntwortenLöschen
  4. Peter Grünundweg25. März 2012 um 23:57

    Unglaublich, dass es Ihnen so lange gut geht! Was sind denn das für verdammte Psychopharmaka?

    AntwortenLöschen
  5. Sagen Sie mal, Herr Sub, sind das zufällig Sie? Irgendwie irritiert mich das hier gerade.... Und nix Droge. Alles Natur. Durchaus durchwachsene Natur, nebenbei bemerkt ;)... Andere "Baustelle", worldwide.

    AntwortenLöschen