Samstag, 19. September 2009

Tip your lip

Behind

Ich bespiegele und bespiegele weiter. Aber nähere ich mich auch dem "davor", so bleibt das dahinter weiter nebulös.
Das will es wohl so. Oder es ist gar nicht wirklich da. Keine Ahnung. Oder: Nur Ahnungen.

###

Aufrecht in den Herbst. Er gefällt mir in diesem Jahr besonders.
Dafür allerdings gibt es keinen besonderen Grund.
Es ist nur so, einfach nur so.
Weil eben: Passt!

(Sommer nicht.)

###

Aus einer Einbahnstraße kommt man nicht so einfach raus.
Da muss man durch. Bis zum bitteren Ende.
Fuß aufs Gas, also.

###

Der Rest bleibt Geduld.

###

Große Sehnsucht nach Gemütlichkeit.
Sehr große.
Und nach: FEELING HOME!
Endlich mal.

###


Hier und jetzt.

(Und wohl doch erst später.)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen