Montag, 7. September 2009

Herbst. Demander.

Herbst

"Wer schläft lügt nicht..."

Das ist so ein Satz meiner Mutter. Einer dieser, Sie wissen schon.

Ist Dornröschen nur deshalb Dornröschen,
weil es die Lüge fürchtet?
Mehr als?
Und WESSEN Lüge fürchtet es?

Und warum nur,
hat man es durch den Apfel vergiftet.
Und in einen Glassarg gesteckt?

"Es ist immer zwei."

Sagt Dornröschen.

Und lächelt verhuscht,
mit ein bisschen roter Apfelhaut
zwischen den vergilbten Zähnen.
Seine Wangen glühen dabei.
Vom saureren Apfel.
Oder wegen der aus den Spiegeln prügelnden Scham.

Beware!

Fast reglos
liegt es auf dem Diwan.
Seufzt.
Und weiß doch nicht:
Wie weiter?

Jetzt, da erwacht.

Auf die Zinne stellen und rufen?
Um sich dann
- hurtig hurtig -
wieder zu legen?
Und so zu tun, als ob?
Um den Kuss des Prinzen zu empfangen.

Oder einfach:
Ein paar Flyer drucken.
Und alles fliegen lassen?
In eine beliebige Menge und Masse?


Vielleicht ein paar Sit-Ups.
Auf Vordermann bringen.
Staubwischen.
Und die Hecken kurz kürzen.
A Glaserl Wein, oder auch zwei.
Haps Käsebrot, dazu.
Und sehen.

Warme Milch mit Honig.
Zur Nacht.
Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben...ACHT!

Wer schläft lügt - ÄH, Fehler... - SÜNDIGT! nicht....

Wie sinnvoll ist eigentlich Sinnfreies?

ABWARTEN.

(Und im Geiste Fried zitieren.)

Kommentare:

  1. ein satz meiner mutter: dienst ist dienst und schnaps ist schnaps.. (verzeihung: ich hab mich bemüht, aber erntshafter GEHT HEUT NICHT).

    AntwortenLöschen
  2. Du hast immer so wunderbare Musik.
    Und meine Mutter sagte immer: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht.
    Gilt das auch für krude Interpretationen der Welt, Familie, eigenen Kinder?, frage ich zurück.

    AntwortenLöschen
  3. m: Wer verlangt denn hier Ernsthaftigkeit von Ihnen? Also ich nicht... :(

    FW: Kurze Beine, lange Nase? Sie wissen schon, was man so sagt...oder?

    Ansonsten: Wie man in den Wald hineinruft... Wer anderen eine Grube gräbt... Gleich und gleich gesellt sich... Gegensätze ziehen... Morgenstund? ... Reden ist.

    Und wer nicht will, der hat wohl schon...

    AntwortenLöschen