Mittwoch, 3. Juni 2009

Fuck Alzheimer!

Nicht, dass man die Karten nicht schon seit Wochen hätte. Nicht, dass man erst gestern noch wilde Pläne geschmiedet hätte...back zur Jugend und so. Mit Zelt, Bier, Schlamm und Grillgut. Nein.
Da telefoniert frau erst 'mal Stundenlang zur Planung des zweiten, kurzfristig reingekommenen Events an exakt diesem Wochenende. Hochzeit! Huuuhhhhuuuuhuurrrrra... Doch, ja! Denn lustig wäre es bestimmt geworden, all die Nasen und vor allem den Lieblingsverwandten 'mal wieder zu sehen. Und eine Woche später war der Besuch ja sowieso vorausgekuckt. Machen wehr, also. Oder dann eben doch nicht.

Tröstlich nur, dass ich es zumindest VOR dem Bahnticketkauf noch gemerkt habe...

Kommentare:

  1. Also Kraftwerk steht ja absolut auf unserem Programm! Da waren wir uns geschlossen und undiskutiert einig! (Auch wenn die Uhrzeit für jenen Tag, an dem wir ja vielleicht, ganz eventuell unser Zeit ein Zeit sein lassen wollten, um den heimischen Betten zu fröhnen, sehr ungünstig ist..vor allem für Sir William...) Problematischer wird es für mich bei Nick und Tomte...dumm aufgeteilt das. Und Frau Stinkefisch erschlägt mich, wenn ich während Gott 'mal kurz die Bühne wechsele..(außerdem finde ich dann wahrscheinlich nie wieder irgendwohin zurück und muss bei fremden, nach Schweiß und Bier riechenden Männern mit einem IQ von 20 nächtigen...ich sach Ihnen: Wär ich 'mal auf die Hochzeit!)

    AntwortenLöschen