Donnerstag, 4. Dezember 2008

Wort des Tages (1).

"INNDOORBALKON"

(Gesichtet bei ImmobilienScout24. Was die Damen und Herren von der CDU wohl dazu sagen würden? Immerhin: G-G-Ganzjahres...)

Kommentare:

  1. mit etwas längeren gitterstäben heißt es zelle und man kann es auch lebenslänglich haben.

    AntwortenLöschen
  2. *muhar* Ich kringel mich - auf meiner Indoorterrasse :-)

    AntwortenLöschen
  3. @c.s: Und das auch noch ohne überteuerte Quadratmeterpreise zahlen zu müssen!
    @Phil: Beim Indoorsonnenbaden unter der Tageslichglühbirne? (Ich frage mich allerdings, warum es auch noch "InNdoor" geschrieben wurde? Abkürzung für Innendoor???)

    AntwortenLöschen